Mesotherapie – Injektion und Akupunktur

Mesotherapie_Dr. Kreisel

Dr. Kreisel bietet in seiner Praxis in Bietigheim-Bissingen nahe Stuttgart und Ludwigsburg Mesotherapie als schonende Mikroinjektionsbehandlung an. Dabei werden ausgewählte Wirkstoffe mit extrem dünnen, kurzen Nadeln oder mit einer speziellen Meso-Pistole an verschiedenen Stellen wenige Millimeter tief in die Haut gespritzt. Aus diesen Hautdepots werden die Präparate nach und nach abgegeben, so dass ein rascher und gleichzeitig anhaltender Effekt gewährleistet wird. Für jede Indikation wird die dafür passende Kombination verschiedener Medikamente, Vitamine, pflanzlicher und homöopathischer Mittel verabreicht.

Wirkung

Allgemein stimuliert die Mesotherapie die Abwehrkräfte und das Immunsystem. Die Mikrodurchblutung wird gesteigert und die Sauerstoffversorgung im Gewebe verbessert. Gleichzeitig werden körpereigene Endorphine und entzündungshemmende Substanzen freigesetzt.

Aufgrund der lokalen Anwendung und der synergistischen Wirkung der verwendeten Substanzen sind insgesamt nur sehr geringe Wirkstoffmengen erforderlich. Die Mesotherapie ist daher besonders schonend. Sie verbindet als minimalinvasive Methode Wirkweisen der Akupunktur und Neuraltherapie mit der Arzneimitteltherapie.

Je nach Indikation sind durchschnittlich 6 – 12 Behandlungen notwendig.

 

Indikationen für eine Mesotherapie

  • Schmerztherapie
  • Durchblutungs- und Wundheilungsstörungen
  • Regeneration
  • Haarwunschbehandlung
  • Hautverjüngung
Jetzt Termin vereinbaren